News

Altenpflege 2021: Themenvielfalt in drei Tagen

Der letzte Tag der virtuellen Leitmesse ALTENPFLEGE 2021 ist in vollem Gange und schon vor dem offiziellen Ende um 17 Uhr ist klar: Auch wenn vieles anders war, so wurde deutlich, dass die Branche bereit ist, sich auch auf digitale Experimente einzulassen.

Altenpflege Messe Logo
Logo: Vincentz Network Um 17 Uhr geht sie zu Ende: die erste virtuelle ALTENPFLEGE Messe.

An den ersten beiden Messetagen konnte Veranstalter Vincentz Network 21 404 Besuche der virtuellen Messehallen und Fachvorträge registrieren. Die Hauptbühne hatte im Durchschnitt 150 Zuschauer.An den ersten beiden Messetagen konnte Veranstalter Vincentz Network ganze 21.404 Besuche der virtuellen Messehallen und Fachvorträge registrieren. Die Hauptbühne hatte im Durchschnitt 150 Zuschauer.

Auch der finale Messetag bietet noch einige Highlights: Andreas Ditter vom bad sprach um 12:30 Uhr auf der Hauptbühne über die “Tagespflege im Wandel”, Dr. Yvonne Lehmann von der Charité Universitätsmedizin Berlin berichtet ab 13:00 Uhr im Forum IT & Management vom Forschungsprojekt “Aufrechterhaltung der ambulanten Pflegeinfrastrukturen in Krisensituationen” (AUPIK) und Steuerberaterin Ines Scholz gibt ab 14:00 Uhr im selben Forum “Erfolgstipps für Pflegeunternehmer”, mit denen Sie Steuern sparen und mit modernem Controlling den Überblick behalten.

Das komplette Programm finden Sie unter www.altenpflege-messe.de/messe/forenprogramm