Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020

Mit Mut und kreativen Ideen durch die Krise - Mitarbeiter- und Bewohnerzufriedenheit in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Corona-Krise stellt Pflegeheime vor große Herausforderungen. Alle Beteiligten leisten derzeit Herausragendes, um diese schwierige Situation zu bewältigen. Die Hauswirtschaft spielt hierbei eine noch zentralere Rolle als in Nicht-Corona-Zeiten.

Mit dem Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020 will die Redaktion der Zeitschrift Altenheim, Vincentz Network, diesen Einsatz würdigen.

In diesem Jahr haben wir ein deutschlandweit einzigartiges Konzept der Benevit-Gruppe ausgezeichnet: Das Modellprojekt, das sich auf die gesamten Strukturen des Hauses auswirkt, nennt sich „stambulant“ und vereint die stationäre und ambulante Pflege. Die Hauswirtschaft gewinnt in diesem Projekt an besonderer Bedeutung, da die Pflege – gefühlt – in den Hintergrund rückt.

Gewinner des Altenheim Hauswirtschafts-Preises 2020: Das Haus Rheinaue der Benevit-Gruppe in Whyl

Verliehen wurde der Preis im Rahmen der hochkarätig besetzten digitalen Konferenz "Perspektiven 2021" am 26. und 27. November 2020. Mehr dazu lesen Sie in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift Altenheim.

 

Altenheim Hauswirtschafts-Preis
Der Altenheim Hauswirtschafts-Preis ist die Management-Auszeichnung für besondere Projekte und innovative Konzepte der Hauswirtschaft in der Altenhilfe.
Adobe Stock/Tierney

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: martina.hardeck@vincentz.net

Download_weiß

Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020 - Bewerbungsformular

PDF | 28.2 KB

Herunterladen
Download_weiß

Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020 - Teilnahmebedingungen

PDF | 29.8 KB

Herunterladen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok