Created with Sketch.

26.01.2022 & 16.02.2022 - 10:00-14:00 Uhr | Webinar

Altenheim Webinar Spezial: Tarifpflicht nach § 72 SGB XI - rechtssicher umsetzen und refinanzieren

Webinare
Ab dem 1. September 2022 können Pflegeeinrichtungen nur noch dann mit der Pflegekasse abrechnen, wenn Sie ihre Mitarbeitenden nach Tarif entlohnen oder eine Vergütung in gleicher Höhe zahlen. So sieht es das Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) vor. Viele Altenpflegeanbieter stehen nun vor offenen Fragen und wollen die nächsten Schritte planen.

Der Spitzenverband Bund der Pflegekassen hat in seinen Richtlinien Details insbesondere zu den Verfahrens- und Prüfungsgrundsätzen für die Einhaltung der Vorgaben zur tariflichen Bezahlung festgelegt. Die Pflegeanbieter stehen nun vor der Qual der Wahl: Bis zum 28. Februar müssen Sie sich entscheiden, welcher Tarif maßgeblich sein soll. Neben der Auswahl der maßgeblichen Tarife steht vor allem auch die Anpassung der eigenen Vergütungsstruktur im Vordergrund. Ganz gleich, ob Sie die Höhe Ihrer Vergütung bis zur Tarifhöhe anpassen oder die bereits tarifliche Vergütung nachweissicher gestalten möchten – es bleiben viele offene Handlungsstränge.

Wie Sie sich bestmöglich vorbereiten, rechtssicher agieren und wirtschaftlich auf der Erfolgsspur bleiben, erfahren Sie in unserem Altenheim Webinar Spezial von Rechtsanwalt Peter Sausen und Betriebswirt Kip Sloane.

Wir freuen uns auf Sie!

Steve Schrader, Chefredakteur Altenheim und CAREkonkret
Susanne El-Nawab, Redakteurin Altenheim

Teilnahmegebühren:

149€ zzgl. MwSt. für Abonennt:innen
199€ zzgl. MwSt. Normalpreis

IconHeadset

digital über zoom

26. Januar 2022

Anmeldung
IconHeadset

Digital über zoom

16. Februar 2022

Anmeldung

Programm

 

10.00 bis 11.00 h

Update Tarifpflicht und Richtlinien

  •  Kurzvorstellung der gesetzlichen Grundlagen und der Inhalte der veröffentlichten Richtlinien
  • Was wir aktuell bereits wissen und was noch nicht - eine Standortbestimmung
  • Abbildung des Zeitplans / der notwendigen SchrittePause

Peter Sausen, Kip Sloane

11.00 bis 11.15  h
 Pause
11.15 bis 12.15 h

Die Tarifpflicht aus betriebswirtschaftlicher Perspektive: Ergebnissicherung und Nachweisrisikoreduktion für tarifungebundene und tarifgebundene Träger

  • Vorbereitung ist Trumpf:  Was Sie heute schon tun sollten, um bestmöglich aufgestellt zu sein
  • Vorstellung Szenario-Analysen: Wie Sie mit einfachen Analysen entscheidend weiterkommen (inkl. Gratis-Analyse-Instrument)
  • Vorstellung erster regional relevanter Tarife und deren Vergütungshöhe
  • Exkurs Renditesicherung: Servicegesellschaften, Wagnis-Aufschläge und welche Ansätze sich sonst noch lohnen

Kip Sloane

12.15 bis 12.30 h

Pause

 12.30 bis 13.30 h

Die Tarifpflicht aus (arbeits-)rechtlicher Perspektive

  • Die rechtlichen Grundlagen zu Tarifverträgen – Besonderheiten bei der Tarifpflicht nach § 72 SGB XI
  • Die möglichen Alternativmodelle neben Tarifverträgen - Eigene rechtssichere Vergütungsmodelle entwickeln und umsetzen
  • 1x1 des Arbeitsrechts: Was muss beachtet werden, wenn jetzt Entgelterhöhungen anstehen
  • Die Tarifpflicht aus Sicht der Mitarbeiter: Der Arbeitsvertrag vs einseitige Änderung der Entgeltregelungen

Peter Sausen

 13.30 bis 14.00 h
 Zusammenfassung und Ausblick: Was jetzt wichtig ist bzw. wichtig wird - Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern

 

Sloane_Kip

Kip Sloane

Betriebswirt, Geschäftsführer und Gründer der Unternehmensberatung BeraterMut, Köln

Sausen_Peter

Peter Sausen

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Inhaber Kanzlei STEINRÜCKE.SAUSEN, Köln & Berlin

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok