Created with Sketch.

26. Mrz - 31. Dez 2025 | eLearning

Aufbau und Organisation eines Wundmanagement

Myriam Seifert

Chronische Wunden stellen wegen der langen Krankheitsverläufe, der hohen Rezidivrate und der zugrundeliegenden Erkrankungen eine große therapeutische und fachübergreifende Herausforderung dar. Die moderne, qualitätsgesicherte Behandlung chronischer Wundheilungsstörungen ist eine wesentliche Säule der effizienten Versorgung. Das heterogene Ursachenspektrum chronischer Wunden erfordert ein interdisziplinäres Wundmanagement mit u.a. Chirurgen, Angiologen, Diabetologen und Dermatologen.

Dieser Kurs sollen einen Einblick geben, welche Voraussetzungen und Maßnahmen notwendig sind, um ein Wundmanagement in der Klinik oder in einer ambulanten Einrichtung umzusetzen.

Inhalte:                                              

  1. Räumliche Voraussetzung
  2. Personelle Voraussetzung (Qualifikation, Verantwortungs- und Aufgabenbereiche, Mitarbeiter Zielvereinbarungen)
  3. Arbeitsablauforganisation: Verfahrensanweisung und Organigramm
  4. Hygienische Anforderungen
  5. Behandlungsstandards
  6. Interaktion im interprofessionellen Team
  7. Einrichtungsübergreifende Kommunikation
  8. Netzwerkkoordination
  9. Erkennen die Notwendigkeit eines Qualitätssicherungssystems im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit

Dauer:
110 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppen:

  • Wundexperte ICW
  • Ärztlicher Wundexperte ICW
  • Fachtherapeut Wunde ICW
  • Pflegetherapeut Wunde ICW
  • Wundexperten und -interessierte

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Testfragen

ICW:
Anbieter-Nr: A-00014
Registrierungsnr: 2021-R-eL-O-17
Rezertifizierungspunkte: 2

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 2

 

 


Seifert_Wundambulanz

Diese Veranstaltungen könnten sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok