Created with Sketch.

05. Mai 2020 | News

Webinar: Was zu tun ist, wenn das Virus da ist

"Plötzlich ist das Virus im Haus – Praxiserfahrungen in Sachen Krisenmanagement" – so der Titel des Webinars der Redaktion Altenpflege am Mittwoch, 6. Mai um 15 Uhr. Andreas Kutschke, der für das Qualitätsmanagement der Stiftung St. Laurentius verantwortlich ist, schildert seine Erfahrungen und steht den Teilnehmern Rede und Antwort.

Antworten auf Ihre Fragen zum Umgang mit dem Virus erhalten Sie im Altenpflege-Webinar am 6.5.2020 um 15:00 Uhr.

Bild: Vincentz Network

In der Einrichtung in Niederkrüchten im Landkreis Viersen wurde bereits Mitte März der erste Bewohner positiv getestet. Seitdem lernt das Team jeden Tag neu dazu. Vier der positiv getesteten Bewohner sind noch erkrankt (Stand: 19.4.), 38 genesen und zehn verstorben. Auch Mitarbeiter wurden positiv getestet und waren zeitweise in Quarantäne. Wie die Einrichtung die schwierige Situation gemeistert hat und immer noch meistert, das berichtet Kutschke in diesem Webinar (jetzt registrieren). Die Personallage, Schutzausrüstung, Testsituation, Isolierung, Hygienemaßnahmen, Materialausstattung, pflegerische Maßnahmen, die besondere Situation desorientierter Bewohner sowie Angehörigenkommunikation sind nur einige Aspekte, die Kutschke im Webinar anspricht.

Melden Sie ich hier an, und tauschen Sie sich live mit unserem Referenten aus – am Mittwoch, 6. Mai ab 15.00 Uhr. Während Vortrags von Andreas Kutschke sowie im Anschluss können Sie Ihre Fragen per Chat stellen. Durch das Webinar führt Thordis Gooßes, Redakteurin Altenpflege & Aktivieren. Wir freuen uns auf Sie!

Heim-Management in der Coronakrise

Bücher

Heim-Management in der Coronakrise

Coronakrise - welche Rechtsvorschriften greifen in Alten- und Pflegeheimen? Als Führungskraft finden Sie hier die rechtlichen Informationen, die Sie in der aktuellen Situation benötigen. Das Autorenteam aus erfahrenen Rechtsexperten vermittelt alles Wichtige, informiert fundiert und praxisnah zu Hygienebestimmungen, arbeits- wie zivilrechtlichen Fragen. Mit den Themen: - Vergütungsansprüche während der Coronakrise - Kurzarbeitergeld, betriebsbedingte Kündigung - Home-Office-Anspruch - Entschädigung gemäß IfSG - Hygieneanforderungen und praktische Umsetzung - Schließung von Tagespflegeeinrichtungen - Ausgangs- und Besuchsrechte - Anpassung von Mietverträgen, Wegfall der Geschäftsgrundlage - Unternehmervorsorgevollmachten - Aussetzung Fachkräftequote - Personaleinsatz - Versorgungsuntersagung Ihr Rechtsratgeber für mehr (rechtliche) Sicherheit in unsicheren Zeiten.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok