Created with Sketch.

18. Aug 2017 | News

Neue Fachzeitschrift für die Leitung der Tagespflege

Am 15. September 2017 bringt das Medienhaus Vincentz Network, Hannover, die neue Fachzeitschrift "TP" für die Leitung von Tagespflegeeinrichtungen in der Altenpflege heraus.

"TP" erscheint in einem monatlichen Rhythmus mit einem Umfang von 16 Seiten.Foto: Vincentz Network

Die Pflegebranche bekommt somit einen neuen Informationsdienst, der dem Management in der Tagespflege fachliche Orientierung bietet, um die Einrichtung wirtschaftlich erfolgreich und qualitätsgesichert in die Zukunft zu führen.

"Wir haben das Glück, hochkarätige Autoren gewonnen zu haben, die der Zielgruppe monatlich wertvolle Expertentipps und Lösungen bietet und sie damit befähigt, die Tagespflege zukunftsfähig zu organisieren, zu leiten und weiterzuentwickeln. Die Aufgabenbereiche in der Tagespflege werden immer komplexer. "TP" hilft dabei, die vielfältigen Herausforderungen professionell zu meistern.", sagt Lukas Sander, Chefredakteur der "TP".

Der neue Branchendienst bietet darüber hinaus aktuell, kompetent und umfassend nützliche Informationen zu den Themen Recht, Arbeitsrecht, Qualitäts- und Personal-management und gibt praxisorientierte Tipps zur Tagesgestaltung, um die Gäste individuell und abwechslungsreich zu betreuen.

"TP" erscheint in einem monatlichen Rhythmus mit einem Umfang von 16 Seiten. Die Auflage der Erstausgabe liegt bei 7.000 Exemplaren. Der Einführungspreis für das Kombi-Abonnement Print-Digital mit zwölf Ausgaben im Jahr beträgt bei Bestellung bis zum 31. Dezember 94,00 Euro inklusive MwSt. und Versand. Zusätzlich erhalten Abonnementen die ersten drei Hefte zusammen mit dem digitalen Zugang gratis. Parallel zum Kombi-Abonnement kann das Heft entsprechend günstiger im Print-Abo oder als reine digitale Ausgabe für das Smartphone, Tablet oder PC bezogen werden.

Probeabos können über die E-Mail-Adresse zeitschriftendienst@vincentz.netoder telefonisch unter +49 511 9910-025 bestellt werden.

Vincentz Network ist Marktführer von Fachinformationen für die Berufsgruppen in der Altenpflege in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem neuen Branchendienst "TP" erweitert Vincentz Network sein Zeitschriftenangebot innerhalb des Segments Pflege auf insgesamt sieben Publikationen.

Veranstaltungstipp:

Am 12. September 2017 ist es soweit. Kurz vor der Bundestagswahl werden sich ambulante und stationäre Betreiber, Architekten, Investoren und die Wohnungswirtschaft zur ersten "Bundeskonferenz Wohnungswirtschaft und Pflege" in Berlin einfinden. Diskussionsbedarf besteht auf allen Ebenen. Der Bau von Tagespflegeeinrichtungen wird dabei u.a. auch thematisiert.

Erfahren Sie dazu hier mehr.

CARE Monitor 2021

Downloads

Care Monitor 2021

Sie erkennen Herausforderungen, Sie entwickeln Strategien und Sie nutzen Chancen für Ihre Einrichtungen in der Pflegewirtschaft in Deutschland? Im Management von Einrichtungen der Pflege unterstützt Sie dabei die Reihe CARE Monitor. Der Branchendienst CARE Invest und die Unternehmensberatung Roland Berger stellen mit dem CARE Monitor ein neues Branchen­barometer vor, das regelmäßig auf Jahresbasis die relevanten Trends, Themen und Herausforderungen aufgreift. Die zweite Befragung dieser Reihe hat ebenfalls das Thema COVID-19 im Blick. Aber es geht auch um langfristige Trends im Bereich Pflege. Vom Fachkräftemangel über die notwendige Digitalisierung bis zu Nachhaltigkeit und ESG-Regeln. So erhalten Sie ein schlüssiges Bild, was die Pflegeszene aktuell bewegt und wohin sie sich entwickelt. Nutzen Sie die Erkenntnisse der repräsentativen Studie, um bestens informiert den Wandel in Ihrer Einrichtung zu gestalten. Aus dem Inhalt: - Trends in der Pflege - Fokusthema: Wirtschaftlichkeit - Fokusthema: Ergebnisverbesserung - Fokusthema: Immobilie - Fokusthema: Personal - Fokusthema: Digitalisierung - Fokusthema: Nachhaltigkeit und ESG-Regeln

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok