Created with Sketch.

01. Sep 2020 | Nachrichten

Neu: auch examinierte Pflegekräfte dürfen teilnehmen

Der Queen Silvia Nursing Award 2020 wartet mit gleich zwei Neuerungen auf: Erstmals dürfen nicht nur Pflegeazubis, sondern auch examinierte Pflegekräfte teilnehmen. Zudem werden in diesem Jahr Ideen gesucht, die sich der Corona-Pandemie annehmen. Startschuss ist der 1. September.

Seit 2013 verleiht die Stiftung den Queen Silvia Nursing Award. Erstmals dürfen 2020 auch examinierte Pflegekräfte teilnehmen.

Gesucht werden Ideen, die ein Problem in der Pflege oder im Gesundheitswesen lösen, welches durch die Covid-19-Pandemie entstanden ist oder verstärkt wurde. Die Bewerbung erfolgt digital über die Website des Wettbewerbs: www.QueenSilviaNursingAward.de .

Bis zum 13. November 2020 können die deutschen Pflegekräfte ihre Ideen einreichen, die Anzahl der Einreichungen pro Teilnehmerin oder Teilnehmer ist nicht begrenzt. Ende November werden die sechs Ideen verkündet, die es ins deutsche Finale geschafft haben. Die endgültige Entscheidung wird traditionell am Geburtstag Königin Silvia von Schweden, dem 23. Dezember, bekanntgegeben.

Hintergrund: Königin Silvia von Schweden gründete 1996 unter dem Eindruck der Demenzerkrankung ihrer Mutter die Silviahemmet Stiftung. Diese verfolgt das Ziel, das Verständnis für das Krankheitsbild in der Öffentlichkeit sowie den wissenschaftlichen Diskurs zu fördern. Zudem unterstützt sie die Ausbildung von ärztlichem Personal, Pflegekräften, Therapiefachkräften und die Entwicklung der Angehörigenarbeit. Am Stockholmer Hauptsitz betreibt die Stiftung eine Tagespflege für Menschen mit Demenz und ein Schulungszentrum. Seit 2013 verleiht die Stiftung den Queen Silvia Nursing Award. Ursprünglich ein Ideenwettbewerb für Pflegenachwuchskräfte, dürfen erstmals 2020 zusätzlich alle examinierten, praktizierenden Pflegekräfte teilnehmen.

Komplettpaket mit Mengenrabatt 3 Erklaervideos

Videos

Videos Komplettpakte mit Mengenrabatt 3 Videos fü

Der Einzug ins Pflegeheim stellt Pflegebedürftige wie Angehörige vor viele Fragen. Setzen Sie hier auf moderne Kundeninformation. Nutzen Sie leicht verständliche Erklärvideos für Ihre Homepage oder im Angehörigengespräch. Videos, die professionell, informativ und sympathisch über Pflegegrade, Heimkosten oder den Umzug ins Pflegeheim informieren. So vermitteln Sie einen ersten positiven Eindruck von Ihrer Einrichtung und beantworten Heimplatzsuchenden die dringendsten Fragen schon vor dem Erstgespräch.

Nutzen Sie attraktive Mengenrabatte für Kombipakete:

Erklärvideo 1: Pflegegrad beantragen - so geht’s, 4:25 Minuten, 555,56 €, Best.-Nr. 21913

Erklärvideo 2: „Was kostet ein Platz im Pflegeheim? 4:03 Minuten, 555,56 €, Best.-Nr. 21931

Erklärvideo 3: „Der Umzug ins Pflegeheim“, 4:00 Minuten, 555,56, Best.-Nr. 21932

Kombi-Pakete mit Mengenrabatt – 2 Erklärvidos zur Wahl – für 938,28 statt 1111,12€:

Erklärvideo 1 plus Erklärvideo 2, 938,28 €, Best.-Nr. 21933

Erklärvideo 1 plus Erklärvideo 3, 938,28 €, Best.-Nr. 21934

Erklärvideo 2 plus Erklärvideo 3, 938,28 €, Best.-Nr. 21935

Komplettpaket mit Mengenrabatt – 3 Erklärvideos für 1222 € statt 1666,68 €, Best.-Nr. 21936

Die Vorteile von Erklärvideos:

  • Als audiovisuelles Medium schaffen Erklärfilme in wenigen Minuten bleibendes Verständnis für komplexe Themen.
  • Erklärvideos erreichen Betrachtende auf der emotionalen Ebene, so prägen sich die vermittelten Inhalte nachweislich besser ein.
  • Sympathische Bewegtbilder hinterlassen bei der Zielgruppe einen positiven Eindruck und tragen zur Image-Steigerung der Einrichtung bei.
  • Erklärvideos erhöhen die Verweildauer von Nutzern auf Ihrer Website und haben damit erheblichen Einfluss auf das Google-Ranking.
  • Neben der Marketingfunktion nach außen fördern Erklärvideos durch Imageaufbau und Arbeitserleichterung auch Mitarbeitergewinnung, - motivation und -zufriedenheit.

Individualisierung: Machen Sie Ihre Erklärvideos zu Ihren ganz eigenen Videos. Angefangen mit Ihrem Logo im Vor- und Abspann bis hin zu individuell gezeichneten Elementen. Preise auf Anfrage an markus.bendix@vincentz.net

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok