Created with Sketch.

14. Aug 2020 | Nachrichten

Expertenstandard Schmerzmanagement liegt in aktualisierter Form vor

Ab sofort liegt ein aktueller Expertenstandard "Schmerzmanagement in der Pflege" vor. Dieser ist das Ergebnis der Aktualisierung und Zusammenführung des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen" aus dem Jahre 2011 und des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen" aus dem Jahr 2015.

Die Arbeit mit dem aktualisierten Expertenstandard wird im Rahmen eines Praxisprojektes in 23 Einrichtungen aus unterschiedlichen Settings ab September 2020 in den Blick genommen. Foto: Adobe Stock/pikselstock

Ab sofort liegt ein aktueller Expertenstandard "Schmerzmanagement in der Pflege" vor. Dieser ist das Ergebnis der Aktualisierung und Zusammenführung des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen" aus dem Jahre 2011 und des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen" aus dem Jahr 2015.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Osterbrink, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, ist es einer 15-köpfigen Arbeitsgruppe gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Team des DNQP gelungen, beide Expertenstandards zusammenzuführen und an den aktuellen Stand des Wissens zum pflegerischen Schmerzmanagement anzupassen. Hierbei konnten Gemeinsamkeiten und Unterschiede des pflegerischen Schmerzmanagements bei akuten und chronischen Schmerzen gleichermaßen berücksichtigt werden.

Die nun vorliegende Veröffentlichung setzt sich aus dem aktuellen Expertenstandard mit Präambel und Kommentierungen, der aktuellen Literaturstudie sowie dem Auditinstrument zum Expertenstandard zusammen. Auf der Homepage des DNQP steht ein Auszug aus dem Expertenstandard sowie das Auditinstrument zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Ab September 2020 werden im Rahmen eines Praxisprojektes in 23 Einrichtungen aus unterschiedlichen Settings die Arbeit mit dem aktualisierten Expertenstandard sowie Möglichkeiten der einrichtungsinternen Qualitätssteuerung mittels eines Expertenstandard-basierten Indikatorensets in den Blick genommen. Die Ergebnisse werden im Rahmen des 23. Netzwerk-Workshop im Mai 2021 in Osnabrück vorgestellt und im Anschluss veröffentlicht.

Zeitschrift_Altenheim

Zeitschriftenabo

Altenheim

Altenheim ist die Fachzeitschrift für Träger, Heimleitungen und leitende Mitarbeiter/innen der teilstationären und stationären Altenhilfe. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Einrichtung zu wirtschaftlichem Erfolg führen, zukunftsfähige Personalkonzepte entwickeln, das passende Betreuungskonzept für Ihre Bewohner finden und rechtlichen Entscheidungen wie politischen Entwicklungen am besten begegnen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok