Created with Sketch.

31. Jul 2020 | Nachrichten

Aktion "Mehr-Pflege-Kraft" – Ergebnisse vorgestellt

Das Bundesgesundheitsministerium hat Ergebnisse der Aktion "Mehr Pflege-Kraft" vorgestellt. Die befragten Pflegenden forderten demnach eine bessere Bezahlung, mehr Mitsprache sowie Entlastung durch geregelte Arbeitszeiten, um die Situation in der Pflege zu verbessern.

Über 6.000 Vorschläge von Pflegekräften seien zur Aktion "Mehr-Pflege-Kraft" eingegangen, heißt es laut Pressemitteilung.

Foto: Adobe Stock/ kues1

Über 6.000 Vorschläge von Pflegekräften seien eingegangen. Diese habe das Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft ausgewertet. 

"Die Einreichungen zeigen, dass wir an den richtigen und wichtigen Themen arbeiten. Wir haben aber auch erfahren, dass die bereits geschaffenen Neuerungen und Gesetzesänderungen noch nicht überall in der Praxis angekommen sind", so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu den Ergebnissen. 

Die Befragten sprachen sich insbesondere für eine Anhebung der Löhne für Beschäftigte der Altenpflege und der Hilfskräfte aus und forderten eine gesellschaftliche Aufwertung der Pflege. Auf der organisatorischen Ebene sprachen sich die Befragten am häufigsten für eine stärkere Begrenzung der Arbeitszeiten aus – etwa durch Reduktion der wöchentlichen Arbeitszeit auf 30 Stunden, eine monatliche Obergrenze für Wochenenddienste oder weniger erlaubte aufeinanderfolgende Arbeitstage.

Die nationale Corona-Teststrategie

Bücher

Die nationale Corona-Teststrategie

Wie ist die aktuelle Coronavirus-Testverordnung in den Pflegeeinrichtungen umzusetzen? Wer ist von wem zu testen? Stehen Tests zur Wahl oder sind sie Pflicht? Wie ist ein Testkonzept zu entwickeln? Professor Ronald Richter, der Jurist mit dem speziellen Blick auf die Altenhilfe, unterstützt hier das Management in Pflegeeinrichtungen. Er erläutert die rechtlichen Zusammenhänge für eine hauseigene Teststrategie und zeigt, wie konkrete Lösungen in die Praxis umzusetzen sind. So vermittelt er mit diesem Ratgeber Sicherheit und stellt beispielhaft ambulante, teil- und vollstationäre Testkonzepte vor. Mit Checklisten und Musterschreiben.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok