Created with Sketch.

09. Sep 2022 | News

Paritätischer Verband warnt vor Insolvenzwelle im Sozialsektor

Der Paritätische Wohlfahrtsverband warnt vor einer Insolvenzwelle bei sozialen Einrichtungen als Folge der massiv steigenden Energiekosten. Die Träger rechneten teilweise mit einer Verzehnfachung der Kosten für Gas und Strom und wüssten nicht, wie die Mehrausgaben finanziert werden sollen, teilte der Verband am 8. September in Berlin mit. Abhilfe könne nur ein staatlicher Schutzschirm schaffen.
Rechnung_AdobeStock_62339980_AdobeStock_Gina Sanders.jpeg
Für die Einrichtungen wird es teuer - für einige könnten die Kostensteigerungen sogar das Aus bedeuten.
Foto: Gina Sanders/AdobeStock

In einem Brief an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Gesundheitsminister Karl Lauterbach (beide SPD) und Familienministerin Lisa Paus (Grüne) sowie an Länderminister schreibt Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider, soziale Einrichtungen und Dienste „sind in einem noch nicht gekannten Ausmaß in ihrer Existenzgrundlage bedroht“. Energiesparen alleine könne keine Abhilfe schaffen bei den exorbitanten Energiekosten. Ohne zügige staatliche Unterstützung seien Insolvenzen in der Breite der sozialen Infrastruktur nicht auszuschließen, warnte Schneider. Eine Umlage der Kosten auf die Nutzerinnen und Nutzer der Dienste sei vielfach weder möglich noch für die Betroffenen zumutbar.

Bund und Länder müssten unter Beteiligung der Wohlfahrtsverbände schnellstens einen Schutzfonds für soziale Einrichtungen und Dienste auf den Weg bringen, forderte der Geschäftsführer. Anderenfalls drohe das Wegbrechen einer elementaren Säule der Daseinsvorsorge mit verheerenden Konsequenzen für alle, die auf Hilfe, Beratung und Unterstützung angewiesen seien, sagte Schneider.

 

Angesichts der immer weiter steigenden Energiekosten fordern die Arbeitgeber ein Sondervermögen für die Pflege.

Zeitschriftenabo

Altenheim

Altenheim ist die Fachzeitschrift für Träger, Heimleitungen und leitende Mitarbeiter/innen der teilstationären und stationären Altenhilfe. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Einrichtung zu wirtschaftlichem Erfolg führen, zukunftsfähige Personalkonzepte entwickeln, das passende Betreuungskonzept für Ihre Bewohner finden und rechtlichen Entscheidungen wie politischen Entwicklungen am besten begegnen.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok