Created with Sketch.

29. Nov 2021 | Management

WICHTIG: Altenheim Konferenz PERSPEKTIVEN ausschließlich digital!

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie erfordert leider, dass wir die Veranstaltung in Präsenz in Dortmund absagen müssen. Aber wir haben umgeplant und eine digitale Alternative für Sie: Um die aktuell wichtigsten Themen wird es nun am 7. Dezember 2021 auf der Altenheim Konferenz PERSPEKTIVEN DIGITAL gehen.
Wir haben so lange an diesem tollen Programm gefeilt und uns auf Sie und die beiden Tage gefreut - aber wir können die Altenheim Konferenz Perspektiven in der geplanten Form – als Treffpunkt der Branche – nun leider nicht durchführen und müssen den Präsenz-Termin in Dortmund absagen. Doch es gibt eine hervorragende Alternative. Am 7. Dezember 2021 erwarten Sie von 10 - 14:30 Uhr diese Top-Themen und Referent:innen und beantworten Ihre Fragen:

Koalitionsvertrag, Testkonzepte, Impfpflicht – Was die Politik plant und wie Sie es umsetzen können
Prof. Ronald Richter, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht.  RICHTERRECHTSANWÄLTE, Hamburg

Auswirkungen der Pflegereform auf Vergütung und Erlöse, Geschäftsmodelle und Personalrefinanzierung  - Welche Verhandlungsstrategien jetzt  erfolgsversprechend sind
Kai Tybussek, Rechtsanwalt und Geschäftsführender Partner der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ratingen

Update Arbeitsrecht und Tarifverträge: Was jetzt zu beachten ist
Peter Sausen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Inhaber der Kanzlei STEINRÜCKE . SAUSEN, Köln

Das neue Personalbemessungsinstrument (PeBem) - Wie Sie die Chance zu einer angemessenen  Personalausstattung nutzen und intern die Aufgabenfelder neu ausrichten
Heike Jurgschat-Geer, Inhaberin, Beratung im Gesundheitswesen, Mönchengladbach

HIER KÖNNEN SIE SICH ANMELDEN
Wer pflegt Deutschland

Bücher

Wer pflegt Deutschland?

Heimträger suchen händeringend auch nach internationalen Pflegefachkräften. In deutschen Privathaushalten arbeiten - häufig illegal - Haushaltshilfen aus Osteuropa und betreuen pflegebedürftige Menschen. Das vorliegende Buch behandelt dieses brisante Thema, analysiert die Rechtslage, lotet die Grauzonen aus und stellt gelungene Projekte vor. Die einzelnen Beiträe entstammen der Expertenrunde des Symposiums "Transnationale Pflegekräfte".

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok