Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten bpa-Landesgruppe bringt Arbeitsvertragsric...

Hamburg

bpa-Landesgruppe bringt Arbeitsvertragsrichtlinien auf den Weg

18.05.2018

Private Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste in Hamburg haben die Basis für eine landesweit einheitliche und transparente Vergütung ihrer Mitarbeiter gelegt, heißt es in einer Pressemeldung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa).

Die Landesgruppe des bpa wolle die durch den bpa Arbeitgeberverband entwickelten Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) einführen. Die Mitgliederversammlung des bpa in Hamburg habe sich mit breiter Mehrheit für das bundeseinheitliche Rahmenvertragswerk und die extra für die Hansestadt entwickelte Entgelttabelle ausgesprochen. "Die vorgesehenen Vergütungen orientieren sich an den vergleichbaren Tarifwerken und Arbeitsvertragsrichtlinien in Hamburg", erklärt der Landesvorsitzende Frank Wagner.

 Erst kürzlich hatte das Aspida Lebenszentrum Thalbürgel hat als eine der ersten privaten Einrichtungen AVR für seine Mitarbeiter eingeführt.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren