Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Umweltschutz: Entsorgung von Inkontinenzab...

Umweltschutz: Entsorgung von Inkontinenzabfall

13.06.2008

Das Heidenheimer Unternehmen Paul Hartmann AG bietet zusammen mit einem bundesweit tätigen Kooperationspartner aus dem Entsorgungsbereich mit "INES" eine Alternative zur Entsorgung von institutionellem Inkontinenzabfall. Die Inkontinenzprodukte kehren damit wieder in den Stoff- bzw. Energiekreislauf zurück, wobei je nach regionalen Gegebenheiten verschiedene Verfahren zur Anwendung kommen. Die von den Einrichtungen jeweils benötigte Anzahl an Containern stellt Hartmann zur Verfügung. Die Container werden durch den Verwertungspartner wöchentlich geleert. Weitere Informationen: Paul Hartmann AG, Paul-Hartmann-Straße, 89522 Heidenheim, Tel. (0 73 21) 36-13 12, Fax (0 73 21) 36-36 78

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren