Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Thüringen: PflegeCentrum für Nachwuchsförd...

Thüringen: PflegeCentrum für Nachwuchsförderung ausgezeichnet

15.05.2012

 Zum zweiten Mal in Folge hat die Bundesagentur für Arbeit die PflegeCentrum Sonnenschein GmbH in Gerstungen für ihre "ausgezeichnete Nachwuchsförderung" gewürdigt. Die Einrichtung bietet Platz für 87 Bewohner und verfügt über einen ambulanten Pflegedienst. Seit 2003 bildet PflegeCentrum aus und übernimmt die gelernten Altenpflegefachkräfte im Anschluss. Margit Benkenstein, Geschäftsführerin des PflegeCentrums freut sich über die Auszeichnung: "Wir sehen damit nicht nur unsere Ausbildungsanstrengungen gewürdigt, sondern auch unsere Innovationen im Bereich Pflege."
 
 Mit Sorge betrachtet Benkenstein die Abwanderung der Pflegekräfte aus Thüringen in die westlichen Bundesländer, die auch vor ihrem Haus nicht halt macht: "Thüringen hat die bundesweit niedrigsten Pflegesätze und kann vom Lohn her mit anderen Bundesländern nicht mithalten." Thomas Engemann, Landesbeauftragter des bpa in Thüringen, sieht Pflegekassen und Politik gleichermaßen in der Pflicht. In Thüringen fehlten mehrere hundert Fachkräfte. Deshalb sei es wichtig, dass die Landespolitik Umschulungen intensiver fördert. Seit Ende der Vollfinanzierung sei die Zahl der Umschüler um über 80 Prozent eingebrochen. Ferner fordert Engemann auskömmlichere Pflegesätze.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juni 2019

Ausbildung:
Pflegeberufe auf
neuem Kurs

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts