Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Saarland startet Pflege-App

Informationen für Pflegebedürftige und Angehörige

Saarland startet Pflege-App

17.09.2015
Informationen mobil erreichbar: Das Saarland hat eine Pflege-App mit Wissenswertem rund um die Pflege auf den Weg gebracht.   Foto: Juergen Blume

Informationen mobil erreichbar: Das Saarland hat eine Pflege-App mit Wissenswertem rund um die Pflege auf den Weg gebracht.   Foto: Juergen Blume

Zusammen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat die saarländische Sozialministerin Monika Bachmann auf dem dritten saarländischen Pflegekongress die neue Pflege-App für das Saarland freigeschaltet.

Das Saarland sei damit das erste Bundesland, das Informationen auch für mobile Endgeräte bereithält, so die Pressemitteilung des Ministeriums. "Mit unserer PflegemAPPe greifen wir den Informationsbedarf von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen auf", sagte die Ministerin. "In der App haben wir alle Informationen rund um das Thema Pflege im Saarland übersichtlich zusammengestellt, dazu kommen nützliche Adressen und Links, der Pflegerechner, Hinweise zu den Pflegestufen ebenso wie eine Übersicht zu den Pflegeheimen und Krankenhäusern im Saarland", erklärte Monika Bachmann die neue Serviceleistung des Ministeriums. Die neue Pflege App ist auf allen Android- und iOS-Geräten (iPhone, Ipad), Smartphones und Tablets herunterzuladen. (Stores: Apple Store und Google Play Store, Stichwort "Pflegemappe")
Ergänzt wird die neue PflegemAPPe durch die Broschüre "Pflegemappe". Die Broschüre ist kostenlos im Internet unter zu bestellen oder herunterzuladen.

Weitere Nachrichten aus dem Saarland:

Heimgesetz gilt künftig auch für Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren