Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Rolle rückwärts: BKK Landesverband Nieders...

Rolle rückwärts: BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen stoppt Ausschreibung für Inkontinenzmittel

23.03.2009

Der BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen und spectrum K, das bundesweite BKK Gemeinschaftsunternehmen, heben das europaweite Ausschreibungsverfahren für ableitende Inkontinenzhilfen auf. "Hierdurch können wir Qualität und Sicherheit bei der Versorgung mit ableitenden Inkontinenzhilfen für die BKK und ihre Versicherten am Besten gewährleisten", sagt Ingo Werner, Geschäftsführer der spectrum K GmbH. Bis zum Anfang dieses Jahres waren Krankenkassen gesetzlich verpflichtet, Verträge mit Hilfsmittelanbietern öffentlich auszuschreiben; dies haben die Betriebskrankenkassen getan. Die Ausschreibungssieger sind dann exklusiver Vertragspartner der Krankenkasse. Seit Jahresbeginn 2009 gilt eine Gesetzesnovelle, die es den Krankenkassen wieder erlaubt, auf die Ausschreibung zu verzichten und mehrere Sanitätshäuser und Händler zuzulassen. Von diesem Recht machen die Betriebskrankenkassen bei ableitenden Inkontinenzhilfen Gebrauch. (Quelle CAREkonkret)

TIPP: Mit dem Brennpunktthema Hilfsmittelversorgung befasst sich das Altenheim-Management Forum heute auf der Altenpflege+ProPflege 2009 in Halle 5. Es geht von 11 - 15 Uhr u.a. darum, welche Auswirkungen die Ausschreibungsverfahren der Krankenkassen auf die Hilfsmittelversorgung in Heimen haben. Es wird weiterhin einen bundesweiten Überblick zum Stand der Ausschreibungsverfahren geben, der Hildesheimer Boykott wird thematisiert und u.a. die zukünftige Entwicklung erläutert.
Expertenvorträge und eine spannende Diskussion erwartet die Messebesucher und Entscheider in der stationären Altenhilfe.
Kurzentschlossene erhalten Tickets an der Tageskasse. Preise: 11 Euro Tagesticket, 18 Euro Dauerkarte; besucherservice@nuernbergmesse.de

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren