Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität Wie gut sind Deutschlands Pflegeeinrichtun...

Studie zur Qualität in der Pflege

Wie gut sind Deutschlands Pflegeeinrichtungen?

16.05.2019
Wie gut sind Deutschlands Pflegeeinrichtungen? Infografik: DGQ

Wie gut sind Deutschlands Pflegeeinrichtungen? Infografik: DGQ

Wie bewerten die Deutschen die Situation in der Pflege und was macht Qualität in der Pflege für sie tatsächlich aus? Diesen Fragen ist die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) in einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage nachgegangen.

Demnach gibt weniger als die Hälfte der Befragten (45 Prozent) an mit der Arbeit des Service- und Pflegepersonals zufrieden zu sein. Die Arbeit des ärztlichen Personals bewerten sie etwas besser (51 Prozent). Insgesamt empfinden knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Deutschen die Qualität der Pflegeservices in Deutschland als stark variierend, heißt es in einer Pressemitteilung der DGQ.

Eine nachlassende Qualität von Pflege resultiert für 71 Prozent der Studienteilnehmer hauptsächlich aus dem zunehmenden Personalmangel und der hohen Überlastung des Personals. Nur 37 Prozent der Befragten glauben, dass die Versorgungs- und Leistungsqualität von Pflege in Deutschland besser ist als im Ausland.

Die wichtigsten Qualitätskriterien bei der Bewertung von Pflege sind für die Befragten eine gute fachlich-medizinische Betreuung (84 Prozent) sowie fachlich sehr gut geschultes Personal (83 Prozent). Danach folge die Kommunikation: Die Mehrheit erwarte innerhalb der Einrichtungen eine reibungslose Abstimmung und Zusammenarbeit zwischen Pflegepersonal und Ärzten (83 Prozent). Gleichzeitig möchten sie als Angehörige oder Betroffene vom Personal verständlich und zeitgerecht informiert werden (82 Prozent).

Skeptisch stehe die Mehrheit der Deutschen der Digitalisierung in der Pflege gegenüber: 59 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass neue digitale Anwendungen Pflege nur unpersönlicher mache. Für eine exzellente Pflege, der ihren Anforderungen entspricht, sei rund die Hälfte der Befragten außerdem dazu bereit, mehr zu zahlen.

Für die Onlie-Studie wurden zum Thema Service- und Pflegequalität wurden von INNOFACT im Auftrag der DGQ im Oktober
2018 1.010 Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 69 Jahren, wohnhaft in Deutschland, befragt.

Hintergrund: Die DGQ  unterstützt nach eigenen Angaben Unternehmen dabei, mit Produkten und Dienstleistungen am Markt zu bestehen. Als zentrale, deutsche Qualitätsgesellschaft vereine die DGQ mehr als 6.000 Qualitätsexperten in mehr als 4.000 Unternehmen aller Größen und Branchen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren