Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität Praxisleitfaden und Ausfüllhilfen liegen vor

Indikatorengestützte Qualitätsprüfungsverfahren kurz vor bundesweiter Einführung

Praxisleitfaden und Ausfüllhilfen liegen vor

11.09.2019
Für die Mitarbeiter in den Einrichtungen ändert sich mit Einführung des neuen Prüfsystems einiges. Auf der Homepage der Caritas Münster gibt es jetzt einen Praxisleitfaden sowie eine Ausfüllhilfe. Foto: Adobe Stock/ Dron

Für die Mitarbeiter in den Einrichtungen ändert sich mit Einführung des neuen Prüfsystems einiges. Auf der Homepage der Caritas Münster gibt es jetzt einen Praxisleitfaden sowie eine Ausfüllhilfe. Foto: Adobe Stock/ Dron

Die Erfahrungen, die seit 2011 im Projekt "Ergebnisqualität Münster (EQMS) in zuletzt 160 Altenheimen gewonnen wurden, liegen jetzt in einem Praxisleitfaden vor. Das hat der Caritasverband für die Diözese Münster in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Autorinnen sind Anne Eckert, Referatsleiterin Altenhilfe und Initiatorin des Projekts, und Projektkoordinatorin Natalie Albert. Sie bieten zudem für die Praxis einen "Fächer" mit Infos und Ausfüllhilfen an. Mit dem Diözesancaritasverband Münster hatte der Bielefelder Pflegewissenschaftler Klaus Wingenfeld einen Partner gefunden, um seine Idee für ein neues Prüfsystem in stationären Pflegeeinrichtungen zu erarbeiten und zu erproben. Am 1. November dieses Jahres wird das neue Prüfsystem nun bundesweit eingeführt.

Der Praxisleitfaden und die Praxisfächer als Arbeitshilfen können über die Caritas-Homepage  www.caritas-muenster.de kostenpflichtig bestellt werden.

Alle relevanten Informationen zu den neuen Qualitätsprüfungen erfahren Sie außerdem bei den Altenheim Managertagen kompakt der Vincentz Akademie.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren