Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität Modellversuch: Hessen setzt auf spanische...

Modellversuch: Hessen setzt auf spanische Pflegekräfte

03.11.2012

Die Hessische Landesregierung initiiert gemeinsam mit der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit (BA) einen Modellversuch, in dem Fachkräfte aus Spanien für den Pflegesektor in Hessen angeworben werden. Dies kündigte der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) am heutigen Samstag bei der Landesversammlung des Landesverbandes Hessen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Frankenberg an. "Damit stellen wir eine wichtige Weiche, um dem Fachkräftemangel im Pflegebereich entgegen zu wirken und zu einer Entlastung der Pflegenden beizutragen", sagte der Politiker. Laut Grüttner sollen zunächst 100 Arbeitsstellen im Bereich der ambulanten Altenpflege sowie in Altenpflegeeinrichtungen in den Regionen Marburg, Offenbach und Wiesbaden für Fachkräfte aus der Autonomen Region Madrid bereit gestellt werden.

Zur Unterstützung des Modellversuchs will die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der BA für gewerbliche und freie gemeinnützige Träger von ambulanten und stationären Altenpflegeeinrichtungen am 20. November 2012 in Madrid eine Jobbörse "Gesundheitswesen" organisieren.

Facebook

Weiterführende Links:

Hier geht es zur Homepage des Hessischen Sozialministeriums

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren