Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität Klie: Mit fundierten Konzepten überzeugen

Fachkraftquote in der Kritik

Klie: Mit fundierten Konzepten überzeugen

15.04.2013
Prof. Dr. Thomas Klie fordert die Träger auf: "Aus der defensiven Rolle heraustreten."

Prof. Dr. Thomas Klie fordert die Träger auf: "Aus der defensiven Rolle heraustreten."

Noch braucht es die Fachkraftquote, "um unverantwortlichen und rein ökonomisch motivierten Fachkraftsabsenkungen einen Riegel vorzuschieben", sagt Prof. Dr. Thomas Klie. Ein kompromissloses Festhalten der Aufsichtsbehörden an der 50-Prozent-Quote sei allerdings nicht zeitgemäß. Denn moderne Heimträger orientierten sich immer stärker an ambulanten Versorgungssettings. Deshalb benötigten sie auch eine "andere  Bestimmung des Fachkrafteinsatzes", sagt Klie im Interview mit der Zeitschrift ALTENHEIM.

Der Jurist sieht die Einrichtungen in der Bringschuld, damit Abweichungen von der "Krücke" Fachkraftquote in der Praxis erfolgen können. "Den Nachweis, dass das Personaleinsatzkonzept fundiert ist, haben  die Träger zu erbringen." Zentral hierbei sei, dass sie ein klares Kompetenzprofil der Fachkräfte vor Augen hätten. Klie appelliert an die Einrichtungen, zu ihrem fachlichen Selbstverständnis zu stehen. Sie sollten überzeugend gegenüber Aufsichtsbehörden dafür einzustehen, wenn sie gute fachliche Gründe hätten, warum ihre Konzepte ein Abweichen von der Fachkraftquote rechtfertigen. Er fordert die Pflege auf, "aus einer reaktiven und defensiven Rolle heraustreten. Die üblich gewordene kritiklose Befolgung von Qualitätsanforderungen von Aufsichtsbehörden und MDK ist  nicht Ausdruck professionellen Selbstbewusstseins."

Das Interview mit Thomas Klie lesen Sie in der aktuellen-April-Ausgabe von ALTENHEIM

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

Altenpflege-Messe 2018

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Zum Abo...

Oktober 2020

Neue
Hilfskraftstellen: 
Was jetzt
zu tun ist

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts