Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität "In Würde sterben dürfen" ist Th...

"In Würde sterben dürfen" ist Thema des "Freitagsstandpunkts" im WDR

08.11.2012

Zum Thema "In Würde sterben dürfen" vertritt am morgigen Freitag (9. November) Maria Theresia Opladen, die Bundesvorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), im Westdeutschen Rundfunk (WDR) einen so genannten "Freitagsstandpunkt". Er ist um 5.55 Uhr im Rahmen des "Morgenmagazins" auf WDR 2 zu hören.

Anlässlich der ARD-Themenwoche "Leben mit dem Tod", die in der darauffolgenden Woche startet, plädiert Opladen dafür, eine Kultur des Sterbens und der Sterbebegleitung zu entwickeln, in der Tod und Sterben Teil des Lebens sind. Konkret fordert sie den Ausbau von Angeboten der Palliativmedizin und der Hospizbewegung. Darüber hinaus setzt sich der Verband dafür ein, dass Menschen, die Angehörige bis zum Tod pflegen, nachhaltige Unterstützung erfahren.

Facebook

Weiterführende Links:

Mehr Informationen zur Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) gibt es hier

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren