Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität DBfK: Impulspapier zur Umsetzung der Charta

Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

DBfK: Impulspapier zur Umsetzung der Charta

13.03.2018
Das Impulspapier soll für die Umsetzung der Charta den Bezug herstellen zum Pflegeprozess. Foto: DBfK

Das Impulspapier soll für die Umsetzung der Charta den Bezug herstellen zum Pflegeprozess. Foto: DBfK

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat seinerzeit die ‚Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland‘ mitgezeichnet. Nun hat die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Palliative Care im DBfK ein Impulspapier herausgegeben.

Dieses stellt einerseits für die Umsetzung der Charta den Bezug zum Pflegeprozess her und andererseits zu den Rahmenbedingungen für Pflege. Es werden Empfehlungen und Forderungen formuliert und eine Verknüpfung zum ICN-Ethikkodex hergestellt. Die BAG hat sich ausführlich mit den 2016 veröffentlichten ‚Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie‘ der Charta beschäftigt.

 Das Impulspapier gibt es hier als Download.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Dezember 2018

Neue Qualitäts-
prüfungen:
Was künftig zählt

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts