Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Qualität Bremer Heime auf dem letzten Platz

Auswertung der Pflegenoten

Bremer Heime auf dem letzten Platz

01.06.2017
Die MDK-Gutachter gaben den Bremer Heimen vor allem in den Bereichen Pflege und medizinische Versorgung schlechtere Noten.  Foto: Werner Krüper

Die MDK-Gutachter gaben den Bremer Heimen vor allem in den Bereichen Pflege und medizinische Versorgung schlechtere Noten.  Foto: Werner Krüper

Die medizinische Versorgung und Pflege in den Bremer Heimen soll so schlecht wie in keinem anderen Bundesland sein. Das zeigt ein von den Verbänden der Pflegekassen initiierter Vergleich der Pflegenoten.

Beim Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen, bei der Betreuung und bei der Hygiene schnitten die Bremer Einrichtungen gut ab, berichtet der "Weser Kurier". Für die Bereiche Pflege und medizinische Versorgung gab es in den Prüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) eher "schlechte" Noten. Da der Bundesdurchschnitt hier bei 1,5 liegt, fallen die Heime der Hansestadt mit 2,2 negativ auf. Das ergab eine Auswertung des Verbandes der Ersatzkassen (VDEK).

Reinhard Leopold, Gründer der Angehörigen-Initiative "Heim-Mitwirkung", kann diesen Eindruck aus dem Kontakt mit Angehörigen bestätigen. Auch diese würden von vielen Mängeln in der pflegerischen Versorgung berichten. Seiner Ansicht nach liegt es vor allem am Personalmangel, dass die Pflege unzureichend ist. Einen zweiten Grund sieht er darin, dass die Heimaufsicht nicht konsequent genug gegen die Beseitigung von Mängeln vorgeht.

In Bremen gibt es derzeit eine kontroverse Diskussion um die personelle Besetzung in den Heimen in der Nacht. Anlass ist eine Neufassung des Bremischen  Wohn- und Betreuungsgesetzes . Die Debatte der Sozialdeputation zu diesem Thema ist jedoch bisher zweimal vertagt worden, da sich die Gegner nicht auf eine Lösung einigen konnten. Im Gesetzentwurf ist ein Personalschlüssel von 1:50 für die Nacht vorgesehen. Unter anderem der SPD-Fraktion ist das jedoch zu wenig.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

August 2019

Es kann losgehen:
Die Ergebnisse der
KAP sind da

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts