Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik Thüringen hält an strenger Ausnahmeregelun...

Fachkraftquote in Pflegeheimen

Thüringen hält an strenger Ausnahmeregelung fest

20.10.2017
Thüringens Sozialministerin Heike Werner (Linke) will von der 50-Prozent-Fachkraftquote nur in begründeten Ausnahmefällen abweichen. Foto: Sozialministerium Thüringen

Thüringens Sozialministerin Heike Werner (Linke) will von der 50-Prozent-Fachkraftquote nur in begründeten Ausnahmefällen abweichen. Foto: Sozialministerium Thüringen

Private Pflegeanbieter in Thüringen plädieren angesichts der Engpässe bei Pflegefachkräften für mehr Hilfskräfte in Pflegeeinrichtungen. Die bislang geltende Quote von mindestens 50 Prozent Fachpersonal in den Einrichtungen müsse gelockert werden, verlangte der Dachverband bpa am Donnerstag auf einem Kongress in Erfurt.

"In manchen Heimen müssen wegen der nicht erreichten Quote Betten leer stehen", sagte die bpa-Landesvorsitzende Margit Benkenstein.  Eine Lockerung der Quote , die immer wieder diskutiert wird , bedeute nicht, Pflegequalität zu senken.

Das Reservoir an Hilfskräften ist laut Verband größer als das von Fachpersonal. Zudem sollten nach Verbandsvorstellungen andere Berufsgruppen wie Logopäden (Sprachtherapeuten) in die Altenpflege einbezogen werden, um den Fachkräftemangel zu kompensieren.

Bislang kann in Thüringen von der 50-Prozent-Quote nur in begründeten Ausnahmefällen abgewichen werden. Sozialministerin Heike Werner (Linke) will an dieser Vorgehensweise festhalten. Sie verwies am Donnerstag auf die zunehmenden Zahl von schwerstkranken und stark pflegebedürftigen Heimbewohnern. Damit seien auch hohe fachliche Anforderungen an das Personal verbunden, erklärte Werner. «Das bestehende Prinzip der Fachkraftquote und somit einer guten Versorgung darf nicht fiskalischen Erwägungen der Arbeitgeber untergeordnet werden." Die Entlohnung von Pflegehilfskräften liegt in der Regel unter der von Fachkräften.

Facebook

Weiterführende Links:

Tipp:  Altenheim Themenheft Personal - Finden und binden: Die besten Konzepte für die Praxis

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Mai 2019

Stationär weitergedacht:
Angebote verzahnen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts