Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik Merkel: Pflegekräfte müssen besser bezahlt...

Bundeskanzlerin thematisiert in ihrer Videobotschaft die Entlohnung in der Altenpflege

Merkel: Pflegekräfte müssen besser bezahlt werden

19.12.2016
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für eine bessere Bezahlung von Altenpflegern aus. Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für eine bessere Bezahlung von Altenpflegern aus. Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Pflegekräfte in Deutschland werden nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht ausreichend bezahlt.  Merkel sagte in ihrer am Samstag veröffentlichten wöchentlichen Video-Botschaft : "Die Bezahlung ist immer noch so, dass viele sagen: Das ist nicht ausreichend - und das kann ich auch verstehen."

Sie zollte Menschen, die sich für diesen Beruf entscheiden, "große Anerkennung". Das sei eine anstrengende Tätigkeit mit großer Verantwortung. Pflegekräfte bräuchten eine qualifizierte Ausbildung, sagt Merkel im Gespräch mit der Altenpflegerin Bonnie-Bianca Karge aus Berlin.

Wie weit das Berufsbild eigenständig bleiben solle, müsse noch weiter im parlamentarischen Verfahren diskutiert werden, sagte Merkel offensichtlich mit Blick auf Pläne über eine Zusammenlegung der Ausbildung von Kinderkranken-, Kranken- und Altenpflege.

 Im PSG III wurde ein Passus eingearbeitet, wonach ein möglich ist, dass künftig auch nicht-tarifgebundene Einrichtungen in den Pflegesatzverhandlungen Löhne bis zur Höhe des Tarifniveaus durchsetzen können.

Facebook
Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren