Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik Land will Arbeit der Pflegekammer evaluier...

Niedersachsen

Land will Arbeit der Pflegekammer evaluieren lassen

02.09.2019
Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD). Foto: MS Niedersachsen

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD). Foto: MS Niedersachsen

Die Bewertung der umstrittenen Pflegekammer in Niedersachsen soll nach Worten von Sozialministerin Carola Reimann im September beginnen. Die Evaluation soll zeigen, ob die Arbeit der Kammer den Interessen der Pflegekräfte zugute kommt.

"Wir sind gerade dabei, die Verträge mit einem externen Institut auf die Zielgerade zu bringen, um mit der Evaluation beginnen zu können", sagte die SPD-Politikerin der Oldenburger Nordwest-Zeitung. "Ergebnisse sollen dann Mitte nächsten Jahres vorliegen." Der externe Blick sei wichtig. Gleichzeitig müsse die Pflegekammer weiter um Akzeptanz werben.

Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hatte vergangene Woche entschieden, dass die Pflichtmitgliedschaft von zwei Krankenschwestern in der Kammer rechtens ist.

Facebook
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Zum Abo...

August 2020

Neue Wohnformen:
Wie gelingt die Balance?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts