Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Politik DBfK Südost fordert Masterplan für die Pflege

Neues Kabinett in Bayern

DBfK Südost fordert Masterplan für die Pflege

22.03.2018
Mit einem Masterplan für die Pflege soll der Personalnotstand in den Griff bekommen werden. Foto: Kzenon/AdobeStock

Mit einem Masterplan für die Pflege soll der Personalnotstand in den Griff bekommen werden. Foto: Kzenon/AdobeStock

Nicht nur in Berlin, auch in München gibt es ein neues Kabinett: Markus Söder hat die Minister seiner Landesregierung bekannt gegeben. Melanie Huml bleibt Gesundheitsministerin. Mit der Gratulation der neuen und alten Minister verknüpft der DBfK Südost deutliche Erwartungen an die Amtsinhaber.

"Wir brauchen einen Masterplan für die Pflege, um den Notstand in den Griff zu bekommen", fordert Dr. Marliese Biederbeck, Geschäftsführerin des DBfK Südost.

Auch das Thema Pflegekammer adressiert der DBfK nochmals deutlich an den Ministerpräsidenten und sein neues Kabinett. "Wir fordern Markus Söder als ehemaligem Gesundheitsminister dazu auf, nun endlich die Pflege in den Fokus zu rücken und sein Versprechen aus dem Jahr 2011 umzusetzen: Stärken Sie die Pflegeberufe deutlich und errichten Sie in Bayern die Pflegekammer", so DBfK-Geschäftsführerin Biederbeck. Bayern hat sich für eine Pflegevereinigung entschieden.

Im neuen Kabinett unter der Führung von Markus Söder gibt es viele neue Gesichter. Während Melanie Huml weiter Gesundheits- und Pflegeministerin und Hermann Imhof weiter Patientenbeauftragter bleiben, gibt es künftig für den Bildungs- und Wissenschaftsbereich zwei Ansprechpartner, weil die Ministerien wieder getrennt wurden. Für die Umsetzung des neuen Pflegeberufegesetzes sind damit künftig drei Ministerien zuständig.

Facebook

Weiterführende Links:

Wenn es um Pflegepolitik geht, dann ist die Altenheim EXPO (19./20. Juni) der zentraler Treffpunkt: für Praktiker, für Politiker, für Pflegeprofis.

Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Zum Abo...

April 2020

Corona-Pandemie:
Was jetzt zu tun ist

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts