Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegestützpunkte in Bremen und Bremerhave...

Pflegestützpunkte in Bremen und Bremerhaven eröffnet

20.04.2009

Der Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit Dr. Klaus Theo Schröder hat vergangene Woche gemeinsam mit Bremens Sozial- und Gesundheitssenatorin Ingelore Rosenkötter einen der ersten drei Pflegestützpunkte in Bremen und Bremerhaven eröffnet. Dazu erklärt Dr. Klaus Theo Schröder: "Es ist erfreulich, dass das Land zu den ersten gehört, das Pflegestützpunkte nach den Kriterien des Pflegeweiterentwicklungsgesetzes eröffnet. Ab sofort stehen damit den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen unter einem Dach alle Angebote von der Antragstellung bis zum persönlichen Fallmanagement zur Verfügung." Das Personal für die Stützpunkte soll von den Pflege- und Krankenkassen und der Bremer Sozialbehörde gestellt werden. Die Kosten tragen alle Bremer Kranken- und Pflegekassen sowie das Land Bremen, die Stadtgemeinde Bremen und die Stadt Bremerhaven.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren