Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegekammer in Niedersachsen auf den Weg...

Gesetz für Verbandsanhörung freigegeben

Pflegekammer in Niedersachsen auf den Weg gebracht

08.07.2015
Die Pflegekammer bedeute eine "gemeinsame, starke Stimme" für die Pflegenden, verteidigt Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) das umstrittene Gesetz.

Die Pflegekammer bedeute eine "gemeinsame, starke Stimme" für die Pflegenden, verteidigt Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) das umstrittene Gesetz.

Das Regierungskabinett in Niedersachsen hat das von Verbänden und Gewerkschaften massiv kritisierte Gesetz zur Gründung einer Pflegekammer am Dienstag, 7. Juli, in die Verbandsanhörung gegeben.

Mit der Pflegekammer erhalte die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen eine "gemeinsame, starke Stimme", wird Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) in der Zeitung "Die Welt" online zur Begründung zitiert. Die Kammer solle die Arbeit der mehr als 70 000 Kranken- und Altenpfleger aufwerten. Kritiker der Pflegekammer bemängeln, dass dadurch nur mehr Bürokratie entstehe, die weder Pflegekräften noch Patienten helfe und eine Zwangsmitgliedschaft zudem finanzielle Nachteile für die Mitarbeiter bedeute.
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) bezeichnete die Freigabe als "schwarzer Tag für die Pflege in Niedersachsen". Nur eine Minderheit unterstütze die Kammerpläne der Landesregierung, so der Verband in einer Pressemitteilung. "Die niedersächsische Landesregierung ignoriert die wirklichen Probleme der Pflegebranche und will die Pflegenden stattdessen mit einer unnötigen Zwangskammer zusätzlich belasten", sagt der niedersächsische Landesvorsitzenden des bpa, Karsten Neumann. Mit der geplanten Kammer werde ein Bürokratiemonster entstehen, das jedoch in den wichtigen Bereichen wie der Qualitätsentwicklung, der Personalbemessung und der Vergütung in der Pflege nicht mitreden und nichts bewirken könne.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Juni 2019

Ausbildung:
Pflegeberufe auf
neuem Kurs

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts