Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Mehr Tempo für digitale Ideen

Start-Ups

Mehr Tempo für digitale Ideen

18.07.2019
Innovative Lösungen für die Pflege ausprobieren, erfahren und entwickeln – das soll die Veranstaltung in Kleve ermöglichen.

Bildrechte: Rhein-Waal/Your Life

Innovative Lösungen für die Pflege ausprobieren, erfahren und entwickeln – das soll die Veranstaltung in Kleve ermöglichen.

Bildrechte: Rhein-Waal/Your Life

Bei der Umsetzung von Geschäftsideen für die Pflegewirtschaft sind Start-ups ambitioniert und bilden neue Allianzen.

Die aktive Start-up Szene hat viel dazu gelernt und zeigt sich zunehmend selbstbewusst. Jetzt hat sich eine Initiative aus dem Kreis einiger etablierter Start-up Unternehmen gegründet, die innovative Lösungen für die Pflegewirtschaft entwickeln und Digitalisierungsprozesse beschleunigen wollen. Care for Innovation heißt das Bündnis, das aus elf Unternehmen aus dem Pflege- und Gesundheitsmarkt besteht.

Eine erste gemeinsame Veranstaltung mit der Hochschule Rhein-Waal in Kleve soll die Plattform dafür sein: Am 29. und 30. November 2019 findet unter dem Motto "Take Care" in Kleve ein Forum zur Weiterentwicklung von innovativen Geschäftsideen für die Pflege statt.

Der Branchendienst CARE Invest aus dem Hause Vincentz Network wird die Initiatve als Medienpartner begleiten. Dr. Katja Neubauer, Chief Digital Officer für den Verlagsbereich Altenhilfe im Vincentz Network, wird eine Keynote sprechen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldemöglichkeit gibt es hier.

Facebook

Verwandte Artikel:

Kabinett beschließt Entwurf des MDK-Reformgesetzes

Zehntausende Pflegekammer-Beiträge stehen noch aus

Patientenschützer kritisieren Ergebnisse des PpSG

Gesundheitsminister wirbt im Kosovo um Pflegekräfte

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren