Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Heime erhalten Auszeichnung für Energieman...

Energieeffizienz

Heime erhalten Auszeichnung für Energiemanagement

28.02.2017
Mit einem gut aufgestellten Energiemanagement können Einrichtungen bares Geld sparen und gleichzeitig etwas für den Umweltschutz tun. Foto: Josef Muellek

<table>
  <tr>
    <td>
      <table width="88">
        <tr>
          <td></td>
        </tr>
      </table>
    </td>
  </tr>
</table>

Mit einem gut aufgestellten Energiemanagement können Einrichtungen bares Geld sparen und gleichzeitig etwas für den Umweltschutz tun. Foto: Josef Muellek

 

Die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises wurden für ihr vorbildliches Energiemanagement ausgezeichnet. Durch verschiedene Maßnahmen sparen sie Betriebskosten ein und setzen ein Zeichen für den Umweltschutz.

Die viamedica – Stiftung für eine gesunde Medizin aus Freiburg unterstützt mit der Kampagne viamedica PFLEGE+ Alten- und Pflegeheime, um mit Energieeffizienz Betriebskosten und Arbeitszeit in den Einrichtungen einzusparen und dabei das Klima zu schützen. Im Rahmen der Veranstaltung "Zukunftscheck für Pflegeeinrichtungen" in Hanau wurde nun durch den Veranstalter viamedica erstmals der viamedica PFLEGE+ Award für nachhaltige Energieeffizienz in Pflegeeinrichtungen vergeben. Preisträger sind die  Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gemeinnützige GmbH .

Für die Jury führte Laudator Dr. Thomas Hilse aus: "Das Engagement für die Beschäftigten geht bei dem Preisträger einher mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen – auch mit Energie. Mit der Umsetzung vieler Maßnahmen (z.B. Holzpellet-Heizung, LED-Beleuchtung, Erdwärmepumpen) setzten die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises ein wichtiges Zeichen, stellen sich nachhaltig und zukunftsfähig auf, sparen Betriebskosten ein und zeigen ihren Bewohnern, allen Besuchern und ihren Mitarbeitern, dass hier Klimaschutz und Schonung von Ressourcen aktiv vorangetrieben werden."

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren