Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Heimbeiräte: BIVA organisiert Ausbildung

Heimbeiräte: BIVA organisiert Ausbildung

17.06.2008

Mit der Novellierung des Heimgesetzes und der Einführung des Qualitätssicherungsgesetzes werden auf die Heimbeiräte und Heimfürsprecher neue Aufgaben zukommen. So sollen sie künftig auch an den Qualitätsvereinbarungen zwischen Pflegekassen und Leistungsträgern sowie an den Leistungs- und Vergütungsverhandlungen beteiligt sein. Um die Heimbeiräte auf diese Aufgaben vorzubereiten, hat die Bundesinteressenvertretung der Altenheimbewohner (BIVA) ein Ausbildungsprogramm entwickelt. Das Projekt ist auf 13 Monate angelegt und soll die Heimbeiräte über heimpolitisch bedeutsame Entwicklungen und Möglichkeiten einer effizienten Mitwirkung informieren. Dank der finanziellen Unterstützung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnte die BIVA mit den Arbeiten schon im Dezember vergangenen Jahres beginnen. Quelle: Altenheim 04/2001

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Zum Abo...

September 2020

Forderungs-
management: 
Wie Sie wirksam
nachhaken

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts