Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Hälfte der jungen Menschen offen für das E...

Malteser-Umfrage

Hälfte der jungen Menschen offen für das Ehrenamt

04.12.2019
63 Prozent der Befragten, die bereits engagiert sind, gaben den Angaben zufolge den Spaß an ihrem Ehrenamt als Grund für das Engagement an. Foto: Adobe Stock/ Karin und Uwe Annas

63 Prozent der Befragten, die bereits engagiert sind, gaben den Angaben zufolge den Spaß an ihrem Ehrenamt als Grund für das Engagement an. Foto: Adobe Stock/ Karin und Uwe Annas

Mehr als die Hälfte der Deutschen zwischen 16 und 30 Jahren kann sich ein ehrenamtliches Engagement vorstellen. Mehr als ein Fünftel der jungen Menschen engagiert sich bereits auf freiwilliger Basis, wie aus einer am Mittwoch (4.Dezember) veröffentlichten Umfrage im Auftrag der Malteser hervorgeht.

Am Donnerstag (5. Dezember) wird der internationale Tag des Ehrenamtes begangen. Für 16 Prozent der Befragten kommt ein Ehrenamt allerdings nicht infrage. Knapp die Hälfte der am Ehrenamt interessierten Befragten wünscht sich den Angaben zufolge Möglichkeiten für ein Engagement, bei dem sie flexibel sein können. Denn als hinderlich erweisen sich oft fehlende Zeit (36 Prozent) und mangelnde Orientierung (28 Prozent). "Das zeigt, wo wir ansetzen müssen, um jungen Menschen ein Engagement zu ermöglichen", sagte Georg Khevenhüller, ehrenamtlicher Präsident der Malteser. Mit dem Programm "Miteinander Malteser - Ehrenamt 2020" wolle die katholische Hilfsorganisation mehr projektartige Angebote zu machen und zum Reinschnuppern einzuladen. 63 Prozent der Befragten, die bereits engagiert sind, gaben den Angaben zufolge den Spaß an ihrem Ehrenamt als Grund für das Engagement an. Die Hälfte nannte als Beweggrund, anderen helfen zu wollen. 72 Prozent engagieren sich regelmäßig und etwa ein Viertel eher unregelmäßig. Mehr als jeder Dritte (37 Prozent) investiert über zehn Stunden im Monat.
YouGov befragte für die Erhebung zwischen dem 11. und 16. Oktober 1.003 16- bis 30-Jährige im Internet.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Zum Abo...

September 2020

Forderungs-
management: 
Wie Sie wirksam
nachhaken

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts