Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Ergebnis für das erste Halbjahr 2018 veröf...

Heimbetreiber Korian

Ergebnis für das erste Halbjahr 2018 veröffentlicht

13.09.2018
Besonders die internationalen Tochtergesellschaften, bescheren dem französischen Mutterkonzern Korian Wachstum. Foto: Adobe Stock/ Stefan Yang

Besonders die internationalen Tochtergesellschaften, bescheren dem französischen Mutterkonzern Korian Wachstum. Foto: Adobe Stock/ Stefan Yang

Der Heimbetreiber Korian hat sein Ergebnis für das erste Halbjahr 2018 bekanntgegeben.

Laut Pressemitteilung erwirtschaftete der Korian-Konzern im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatz von 1.634 Millionen Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 6 Prozent. Der Zuwachs sei vor allem durch das starke Umsatzwachstum der internationalen Tochtergesellschaften um 8,4 Prozent (davon 3,2 Prozent organisches Wachstum) getragen worden. Das EBIT (operativer Gewinn) sei auf 143 Millionen Euro angestiegen, was 8,8 Prozent des Umsatzes entspricht. Der Nettogewinn des Konzerns betrage 55 Millionen Euro (+43.3 Prozent).

Im ersten Halbjahr 2018 habe Korian Deutschland von den ersten Erfolgen der Strategie `Korian 2020´ sowie von Maßnahmen zur Optimierung des Planungsmanagements und einer aktiveren Einstellungspolitik profitiert, dank derer der Einsatz von Zeitarbeitskräften reduziert werden konnte.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

September 2018

Gewalt in der Pflege:
So schützen Sie Ihre Mitarbeiter

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts