Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Elektronische Arztvisite wird ausgeweitet

Projekt in Westfalen-Lippe

Elektronische Arztvisite wird ausgeweitet

04.07.2017
Die elektronische Arztvisite in Pflegeheimen erfolgt zwischen dem Patienten, der verantwortlichen Pflegekraft und dem niedergelassenen Arzt per Tablet.  Foto: AOK/hfr.

Die elektronische Arztvisite in Pflegeheimen erfolgt zwischen dem Patienten, der verantwortlichen Pflegekraft und dem niedergelassenen Arzt per Tablet.  Foto: AOK/hfr.

Die Elektronische Arztvisite (elVi) in Pflegeheimen soll nach einer erfolgreichen Testphase in Bünde (OWL) nun auch auf andere Regionen in Westfalen-Lippe ausgeweitet werden. Der entsprechende Vertrag dazu wurde Ende Juni von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und der AOK Nordwest in Dortmund unterzeichnet.

AOK-Vorstandschef Tom Ackermann ist von elVi und deren großen Entwicklungsmöglichkeiten überzeugt: "Das Projekt hat großes Potential und wird mit dazu beitragen, die medizinische Versorgungsqualität älterer Menschen weiter zu verbessern." Dazu sollen in den nächsten Monaten einzelne Arztnetze und Pflegeheime angesprochen werden. Im weiteren Verlauf sollen dann auch ambulante Pflegedienste eingebunden werden.

Im  Ärztenetz MuM - Medizin und Mehr eG in Bünde (OWL) wurde elVi bereits erfolgreich getestet. In dem von der KVWL finanzierten Modellprojekt führen die teilnehmenden Arztpraxen auf Anfrage der Pflegekräfte in bislang 13 Pflegeheimen der Region eine elektronische Arztvisite durch. Der niedergelassene Arzt und die verantwortliche Pflegekraft halten dann über ein webbasiertes Videokonferenzsystem per Tablet oder PC eine elektronische Arztvisite ab, um Unklarheiten, Medikationsanfragen, Beurteilungen chronischer Wunden oder Therapievorschläge zu besprechen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo ...

Dezember 2018

Neue Qualitäts-
prüfungen:
Was künftig zählt

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenpflege Logo

Altenpflege Online

Vorsprung durch Wissen. Die Website für die Pflegepraxis.

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts