Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten 54 Partner beim Bündnis für generalistisch...

Ausbildung in der Altenpflege

54 Partner beim Bündnis für generalistische Pflegeausbildung

12.11.2019
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). Foto: StMGP

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). Foto: StMGP

Das bayerische Bündnis für generalistische Pflegeausbildung hat mittlerweile 54 Mitglieder. Das gab Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) bei einem Treffen am Rande der ConSozial in Nürnberg bekannt. 

Unter den zwölf neuen Partnern sind der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte und der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe, wie das Gesundheitsministerium in einer Pressemitteilung mitteilt. Außerdem sind jetzt unter anderem der Bayerische Städtetag, der Arbeiter-Samariter-Bund, der Malteser Hilfsdienst, der Verband der Privaten Krankenversicherung - Landesausschuss Bayern und die Deutsche Rentenversicherung Bund mit dabei.

Ziel sei es, über Sektoren und Trägergrenzen hinweg zusammenzuwirken und die praktische und schulische Ausbildung stärker zu verzahnen. Regionale Kooperationsverträge zwischen Krankenhäusern, stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, Pflegeschulen und weiteren Einsatzorten sollen ermöglichen, dass die im Pflegeberufegesetz festgeschriebene Modernisierung der Ausbildung zur Pflegefachkraft gelingt.

Huml erläuterte: "Künftig wird ein erheblicher Teil der Ausbildung nicht mehr nur beim Träger der praktischen Pflegeausbildung selbst, sondern auch bei diversen anderen stationären oder ambulanten Lernorten stattfinden. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit der Pflegeschulen, der jeweiligen Träger der praktischen Ausbildung sowie aller weiteren an der Ausbildung beteiligten Einrichtungen. Das Bündnis ist ein wichtiger Schritt, um die erforderlichen Praxiseinsätze für die Auszubildenden sicherzustellen und die Zusammenarbeit der Einrichtungen zu befördern." Huml ermunterte weitere Verbände und Einrichtungen, die an der Pflegeausbildung beteiligt sind, dem Bündnis für generalistische Pflegeausbildung beizutreten.

Ein Video mit Tipps für die Praxisanleitung in der generalistischen Ausbildung sehen Sie hier.

Facebook

Weiterführende Links:

Alles Wichtige zur neuen Pflegeausbildung erfahren Sie beim Altenheim Managertag

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren