Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Forum Qualität wer prüft eigentlich was?

wer prüft eigentlich was?

1 Post
Autor
Thema

sanchen1

Freitag, 28. August 2009 19:11:40

Bin völlig neu in der Altenpflege und leicht verwirrt. Was eigentlich ist der Unterschied zwischen einer Qualitätsprüfung, der Heimaufsichtsprüfung und der Prüfung durch den MDK??


QM Service

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Montag, 07. September 2009 13:20:32

Bitte entschuldigen Sie die urlaubsbedingte verspätete Antwort.
Fragen Sie doch einfach den QM-Beauftragten Ihres Hauses. Sie / Er wird Sie sicherlich zu diesen Themen informieren.
Grundlegend gibt es mehrere Prüfinstanzen / Prüfinstitutionen für Pflegeeinrichtungen:
- Heimaufsicht: führt die Heimaufsichtsprüfung durch (wie der Name schon sagt / Kriterien und Anforderungeh der Heimaufsicht / HeimG)
- MDK-Prüfung: Prüfung im Sinne des SGB XI durch den Medizinischen Dienst (hier können Sie auch die relevanten Gesetzestexte lesen) oder im Rahmen von Pflegestufen-Anträge.
- "Qualitätsprüfung": z.B. durch den MDK (Transparenzvereinbarung, Qualitätsrichtlinien des SGB XI), Auditoren (z.B. Zertifizierung), Gesundheitsamt (z.B. Lebensmittelhygiene,...) oder andere Aufsichtsbehörden (Umgang mit Medizinprodukten, Hygiene oder Arbeitsschutz).
Mit freundlichen Grüßen, QMService

zum Seitenanfang