Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Fachforum Pflege Werbung für Altenpflegenachwuchs

Werbung für Altenpflegenachwuchs

0 Post
Autor
Thema

Gundolf Meyer-Hentschel,
Meyer-Hentschel Institut
DR.

Sonntag, 06. Januar 2019 12:56:45

In den vergangenen Wochen habe ich mehrere Werbekampagnen gesehen, die das Ziel haben, Nachwuchs für die Altenpflege zu gewinnen. Ich freue ich darüber, jeder Versuch zählt.

Ich bin jedoch unschlüssig, inwieweit die verfolgten Strategien, den Nerv der Zielgruppen treffen. Am bekanntesten ist zur Zeit der Werbespot des Gesundheitsministeriums. Sehr emotional, filmisch sehr gut gemacht. Aber bringt er Nachwuchs?

Jetzt fragt die Frauenzeitschrift BRIGITTE: Ist dieser Film eine gute Werbung für den Beruf der Pflegekräfte – oder eher Hohn für all die Pflegekräfte in Deutschland, die täglich für wenig Geld in der Pflege einen Knochenjob leisten?

Über den folgenden Link kann man den Spot anschauen und abstimmen.
https://www.brigitte.de/aktuell/g...raergert-pflegekraefte-11511280.html

Viel wichtiger finde ich jedoch, dass die Branche selbst Gedanken beisteuert zu diesem wichtigen Thema. Welche Argumente haben wir? Warum sind Sie selbst in die Pflege gegangen?

Herzliche Grüsse
Gundolf Meyer-Hentschel
https://ageexplorer.com/altenpflege-klinik
https://www.instagram.com/agefacts

zum Seitenanfang