Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Expertenblog Management

Blog Übersicht

81 Blog-Beiträge

Verfasst am: 5 Dezember 2010 22:15:00 | von: Robin Bähr

Überarbeiteter Expertenstandard fordert Professionalisierung

Robin Bähr

Diese Woche ist auf meinem Schreibtisch die Einladung zum Netzwerk-Workshop Aktualisierung des ExpertenstandardsDekubitusprophylaxe von dem DNQP aufgetaucht. Vielleicht haben Sie diese auch erhalten. Ich war zufällig letztes Wochenende Co-Referent bei einer Fortbildung, bei der u.a. die Inhalte vorgestelltwurden. Die Änderungen sind für mich alle nachvollziehbar, aber die Umsetzung wird sicherlich manch Einrichtung der Altenpflege vor neue Herausforderung stellen.

mehr
 

Verfasst am: 8 November 2010 21:14:00 | von: Robin Bähr

Wie kann der Pflege-TÜV verbessert werden?

Robin Bähr

In den letzten Wochen habe ich in verschiedenen Seminaren zum Thema erfolgreiche Führung in der Altenhilfe  viele direkte Rückmeldungen von Führungskräften aus Pflegeheimen erhalten.Dabei scheinen vielen mit dem Pflege-TÜV leben zu können. Für wirklich sinnvoll halten ihn nur wenige. Die Unzufriedenheit mit Systematik ist aber überall zu spüren: Hier wird eine stärkere Prüfung der Ergebnisqualität gewünscht.

Eine besonders interessante Begebenheit hat ein Seminarteilnehmer berichtet:

In seiner Einrichtung wurde an dem Tag der Prüfung ein Bewohner mit einem schweren Dekubitus, den er sich in der Einrichtung zugezogen hat, mit dem Krankenwagen abgeholt.

mehr
 

Verfasst am: 29 September 2010 21:47:00 | von: Robin Bähr

Welche Auswirkungen haben die veröffentlichte Noten denn auf die Belegung?

Robin Bähr

Ich habe in meinem Blog häufig über die PTV-Noten geschrieben. Dieses Thema hat auch die meisten Kommentare provoziert. Wir haben darüber diskutiert, ob die Noten sinnvoll sind oder nicht und ob die Berichterstattung darüber fair ist oder nicht. Ich habe immer gesagt, dass die Ergebnisse einen Einfluss auf die langfristige Belegungsquoten von Heimen haben wird.

mehr
 

Verfasst am: 2 September 2010 22:48:00 | von: Robin Bähr

Berichterstattung über Pflegequalität - immer wieder ein Ärgernis

Robin Bähr

Wahrscheinlich haben auch einige von Ihnen die Berichterstattung über die Zustände in "deutschen Heimen" im ARD-Magazin Panorama gesehen. Die versteckt gedrehten Aufnahmen und die Kommentare zeigen wieder, wie leicht man die Qualität in der Altenhilfe in ein schlechtes Licht rücken kann. Als Leser eines Blogs haben Sie vielleicht auch die Kommentare zur Sendung auf der Homepage der ARD gelesen.

mehr
 

Verfasst am: 25 August 2010 17:20:00 | von: Robin Bähr

Werden bei den Transparenzprüfungen zu viele Kriterien geprüft?

Robin Bähr

Im Juli wurde vom MDK und dem vdek Baden-Württemberg eine Lesehilfe für Transparenzberichte veröffentlicht. Sie ist für Führungskräfte in der Altenhilfe sicherlich lesenswert, denn die Autoren erklären Laien, welche Fragen aus den Transparenzberichten aus ihrer Sicht wirklich wichtig sind. Dies soll eine Orientierung bei der Heimauswahl bieten. Da der Landesschnitt in Baden-Württemberg bei 1,2 liegt, fällt Endverbrauchern eine Beurteilung der Qualiät sicherlich schwer.
 
Persönlich finde ich es aber sehr bedenklich, die Qualität einer Einrichtung anhand von 11 Fragen zu beurteilen.

mehr
 

Verfasst am: 4 August 2010 21:40:00 | von: Robin Bähr

Die nächste Casting-Show - alte Menschen lernen rocken

Robin Bähr

Ich habe mich in der Öffentlichkeit häufig über die negative Darstellung alter Menschen und von Pflege geäußert. Gerade habe ich auf SAT 1 eine neue Fernsehsendung "Rock statt Rente” gesehen. Das Format erinnert an die Casting-Shows, die sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreuen. Nur dieses Mal sind die Teilnehmer zwischen 72 und 95 Jahre alt und werden nicht aussortiert, sondern für einen großen Auftritt vorbereitet.

mehr
 

Verfasst am: 9 Juli 2010 15:00:00 | von: Robin Bähr

Brauchen wir eine Verschärfung der MDK-Prüfung?

Robin Bähr

Heute wurde mir der erste Fall bekannt, in der eine Einrichtung nach einer schlechten MDK-Prüfung schließt. In der Presse konnte man lesen, dass die Einrichtung in Begleitung der Heimaufsicht nach bekannt werden des Prüfungsergebnisses einige Verbesserungen eingeleitet wurden, dass die Geschäftsführung die Einrichtung aber trotzdem freiwillig zum 31.07.10 schließt.

Die Aussage des Anwalts der Einrichtungsleitung, man habe ?keine Lust, in Angst vor Sabotage das Heim weiterzuführen? zeigt, wie wichtig der gute Ruf einer Einrichtung ist und wie sehr er unter schlechten Ergebnissen leiden kann. 

Dies soll aber nicht heißen, dass es nach schlechten Ergebnissen keinen Ausweg gibt.

mehr
 

Verfasst am: 21 Juni 2010 13:20:00 | von: Robin Bähr

Nachhaltiges QM versus "MDK-Sicherheit"

Robin Bähr

Gerade letzte Woche habe ich mit einem erfolgreichen Geschäftsführer eines Trägers mit 7 Häusern im Rahmen einer Fortbildung wieder über QM nach der ISO 9001 diskutiert. Der nachhaltige Erfolg der Heime kommt maßgeblich von der Arbeit mit Herz am Bewohner. Die Leitung stellt durch ein Managementsystem nach ISO sicher, dass die Prozesse im Unternehmen gut laufen.

mehr
 

Verfasst am: 25 Mai 2010 22:28:00 | von: Robin Bähr

"Dranbleiben" lohnt sich

Robin Bähr

Die Arbeit im Qualitätsmanagement ist anstrengend, denn bei einem guten QM-System ist man nie am Ende und muss immer "dranbleiben". Aber auch einzelne Projekte können zum Erfolg führen. So hatten wir bei einem Kunden in der Beratung letzten Spätsommer einen Probelauf für eine MDK-Prüfung durchgeführt. Die Einrichtung war aus Sicht meines Kollegen unterdurchschnittlich und hat mit einer wohlwollenden Prüfung knapp besser als 4 abgeschnitten.

mehr
 

Verfasst am: 12 April 2010 21:00:00 | von: Robin Bähr

Wer nicht vorbereitet ist, vergrößert die Probleme!

Robin Bähr

Was nach einer allgemeinen Floskel klingt, zeigt sich in unserem Beratungsalltag als harte Realität. Der "Pflege-TÜV" ist seit einem dreiviertel Jahr unterwegs und jeder, der in der Branche Verantwortung trägt, hat bereits von der Transparenzvereinbarung gehört. Ich stelle jedoch in Gesprächen immer wieder fest, dass viele noch nicht gut auf die Prüfung vorbereitet sind.

mehr
 
Facebook
81 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Roman Tillmann, Diplom-Kaufmann, Geschäftsführender Partner
www.rosenbaum-nagy.de

Claudia Heim, Sozialmanagerin, Professionelles Pflege- und Qualitätsmanagement
www.claudiaheim.de

Kip Sloane, Senior Berater bei der rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH
www.rosenbaum-nagy.de

Weitere Themen im Blog Pflege und Politik

Weitere Themen im Blog Recht