Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Expertenblog Management

Blog Übersicht

4 Blog-Beiträge

Verfasst am: 31 Oktober 2019 12:49:00 | von: Kip Sloane, rosenbaum - nagy

Fehlerkultur neu gedacht: Haben Sie heute schon Fehler gemacht?

Kip Sloane

Die Fehlerkultur in der Sozialwirtschaft verfolgt eine Null-Toleranz-Strategie. Dabei können Fehler und der Umgang mit ihnen genutzt werden, um Innovationen zu heben und Mitarbeiter zufriedener zu machen. Sprichwörtlich heißt es, dass Fehler menschlich sind und doch trauen sich die wenigsten Mitarbeiter im beruflichen Kontext, Fehler offen zuzugeben. Warum ist das eigentlich so und wieso gelingt es uns häufig nicht, systematisch aus gemachten Fehlern zu lernen und dadurch besser zu werden?

mehr
 

Verfasst am: 21 Juni 2019 17:51:00 | von: Kip Sloane, rosenbaum - nagy

Über Gehalt spricht man nicht! Aber warum eigentlich? Ein Denkanstoß für alternative Gehaltsmodelle

Kip Sloane

Politik und Verbände reden sehr viel über Gehälter: Allgemeinverbindlicher Tarifvertrag oder Kopplung von Leistungen der Pflegeversicherung an Tarifbindung. Allerdings werden die Gespräche selten konkret. Ich möchte mit diesem dritten Teil der New Care Serie genau das tun: Offen und mit einem konkreten, neuen Denkanstoß über die Bezahlung in der Pflege sprechen - nicht über die der anderen, sondern über Ihre. Warum zahlen Sie Ihren Mitarbeitern eigentlich ihr aktuelles Gehalt bzw. warum bekommen Sie genau Ihr Gehalt und sind diese Gehälter eigentlich gerecht? 

mehr
 

Verfasst am: 28 Februar 2019 16:25:00 | von: Kip Sloane, rosenbaum - nagy

Ein Sabbatical in der Pflege ist (un)möglich

Kip Sloane

Was in anderen Branchen funktioniert, könnte doch auch in der Pflege möglich sein - so wie eine längere Abwesenheit, also ein Sabbatical. Doch warum sollten Sie als Arbeitgeber ein solches Modell unterstützen?

mehr
 

Verfasst am: 13 August 2018 11:35:00 | von: Roman Tillmann, www.rosenbaum-nagy.de

Das Pflegepersonalstärkungsgesetz kommt – Was Sie heute schon beachten sollten!

Tillmann Roman

Mit dem Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) wurde der erste Aufschlag für eine gesetzliche Abbildung der Ansätze zu den zuletzt wiederholt von der Bundesregierung formulierten Absichtserklärungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Altenpflege vorgelegt. Nach aktuellem Stand wird das PpSG nicht vor dem 01.01.2019 in Kraft treten, trotzdem lassen sich heute schon aus dem vorliegenden Kabinettsentwurf interessante Impulse für anstehende Vergütungsvereinbarungen ableiten.

mehr
 
Facebook
4 Blog-Beiträge
zum Seitenanfang
Suchbegriff:

Hier bloggen die Experten:

Roman Tillmann, Diplom-Kaufmann, Geschäftsführender Partner
www.rosenbaum-nagy.de

Claudia Heim, Sozialmanagerin, Professionelles Pflege- und Qualitätsmanagement
www.claudiaheim.de

Kip Sloane, Fachberater bei der rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH
www.rosenbaum-nagy.de

Weitere Themen im Blog Pflege und Politik

Weitere Themen im Blog Recht