Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool

Infopool

Hier finden Sie Nachrichten, Videos und Blog-Einträge in einer Übersicht.

Im Rahmen der ALTENPFLEGE 2018 wird sich der 7. Tag der Wohnungswirtschaft dem Thema Servicewohnen und Quartier widmen. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie sich die Megatrends wirtschaftlich realisieren lassen. mehr

19.02.2018

Der Augsburger Heimleiter Armin Rieger,  bekannt für seine klaren Worte , steigt nach mehr als 20 Jahren als Geschäftsführer und Einrichtungsleiter des Altenheims  "Haus Marie" aus. Als Grund nannt... mehr

19.02.2018

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat angesichts des Personalmangels in der Pflege erneut eine Steigerung der Attraktivität der Pflegeberufe gefordert. "Dazu gehören insbesondere faire Löhne, eine... mehr

19.02.2018

Der bisher unter dem Namen Pflege-Selbsthilfeverband (Pflege-SHV) eingetragene Verein tritt künftig als Pflegeethik Initiative Deutschland auf. Die Ziele bleiben die gleichen. "Im Grunde passen wir den Namen unse... mehr

16.02.2018

In zahlreichen Vorträgen des diesjährigen Kongressprogramms des Zukunftstags ALTENPFLEGE werden die wichtigsten pflegepolitischen Veränderungen der letzten Jahre aufgegriffen und Perspektiven für die Branche aufgezeigt. mehr

16.02.2018

In Mecklenburg-Vorpommern werden die Heimplätze knapp. Viele Heime führen Wartelisten. In Aussicht stellen können die meisten zudem nur einen Platz im Zweibettzimmer. Landesweit gibt es laut Pflegestatistik 10 300 Ein... mehr

16.02.2018

Verfasst am: 16 Februar 2018 06:00:00 | von: Elisabeth Scharfenberg, www.elisabeth-scharfenberg.eu

Auf dünnem Eis – und trotzdem!

Elisabeth Scharfenberg

VW hat bei Abgastests mit Affen mitgemischt. Das ist ein Hammer. Und der VW-Cheflobbyist Steg musste schon sehr schnell seinen Hut nehmen. Eine Konsequenz wenige Tage nach Bekanntwerden der Versuche. Eine Welle der Entrüstung ging zu Recht durch unsere Republik. Bundeskanzlerin Merkel verurteilte die Diesel-Schadstoffversuche an Affen scharf und forderte Aufklärung. "Diese Tests an Affen oder sogar Menschen sind ethisch in keiner Weise zu rechtfertigen", konnte ich vom Regierungssprecher Steffen Seibert hören. Recht haben beide! Und auch der geschäftsführende Verkehrsminister Schmidt betonte, dass er als Tierschutzminister in keiner Weise bereit sei, solche Verhaltensweisen hinzunehmen. Die betroffenen Hersteller seien zu einer Sondersitzung  des Verkehrsministeriums gebeten worden, um dort umgehend und detailliert zu informieren. Sie fragen sich, was das alles nun in einem Blog der "Altenheim online" zu suchen hat?

mehr
 

Im Ausbildungsjahr 2017/2018 sind in Hamburg mit insgesamt 700 Auszubildenden 53 Frauen und Männer mehr als im Vorjahr – das entspricht einer Steigerung um etwa acht Prozent - in die Berufe Altenpflege sowie Gesundhei... mehr

15.02.2018

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland haben im Jahr 2017 erstmals die Marke von 1 Milliarde Euro pro Tag überschritten. Einen maßgeblichen Anteil an den hohen Kosten hat das Pflegestärkungsgesetz III. mehr

15.02.2018

Pflegekräfte sind nach Angaben der Krankenkasse AOK häufiger krank als Beschäftigte in anderen Berufen. mehr

15.02.2018