Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool

Infopool

Hier finden Sie Nachrichten, Videos und Blog-Einträge in einer Übersicht.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Regulierungen im Pflegemarkt gegen Kritik verteidigt. Er schrieb in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt",  die Frage sei, ob ein "kapitalmarktget... mehr

16.08.2018

Die Begründerin des "Mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells", Cora van der Kooij, ist am 8. August 2018 in einem Hospiz in Utrecht (Niederlande) gestorben. Das meldete jetzt das österreichische "Pfl... mehr

16.08.2018

Mit Hilfe des Beratungsunternehmens Terranus hat die börsennotierte Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen mit Sitz in Berlin 13 Pflegeeinrichtungen in Hamburg gekauft. mehr

15.08.2018

Mit 3 Millionen Euro unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)  das dreijährige Projekt "IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung" die Aktivität der Deutschen Gesellschaft... mehr

15.08.2018

Sie wurde lange mit Spannung erwartet und steht nun in den Startlöchern: Die neue indikatoren­gestützte Qualitätsprüfung und -darstellung in der stationären Altenpflege. Pflegeheime haben ein Zeitfenster von Dezember... mehr

14.08.2018

Wie viele Pflegekräfte für eine bedarfsgemäße Pflege tatsächlich nötig sind, wird derzeit von der Universität Bremen bundesweit in 56 stationären und zwölf teilstationären Pflegeeinrichtungen mit insgesamt rund 2.500... mehr

14.08.2018

Der Studie "Unternehmerisches Wagnis in der stationären Pflege", die im Auftrag des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) erstellt wurde, wird in einem Gutachten der AOK erhebliche methodi... mehr

14.08.2018

Der Bremer Gesundheitsökonom und Pflegeforscher Heinz Rothgang sieht Pläne der Bundesregierung zur Anwerbung südosteuropäischer Pflegefachkräfte teilweise kritisch. mehr

13.08.2018

Verfasst am: 13 August 2018 11:35:00 | von: Roman Tillmann, www.rosenbaum-nagy.de

Das Pflegepersonalstärkungsgesetz kommt – Was Sie heute schon beachten sollten!

Tillmann Roman

Mit der Veröffentlichung des Referentenentwurfes des Pflegepersonalstärkungsgesetzes (PpSG) wurde der erste Aufschlag für eine gesetzliche Abbildung der Ansätze zu den zuletzt wiederholt von der Bundesregierung formulierten Absichtserklärungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Altenpflege vorgelegt. Nach aktuellem Stand wird das PpSG nicht vor dem 01.01.2019 in Kraft treten, trotzdem lassen sich aus dem Referentenentwurf heute schon interessante Impulse für anstehende Vergütungsvereinbarungen ableiten.

mehr
 

 Nordrhein-Westfalen will sich stärker in der Ausbildung von Altenpflegern engagieren. Die Haushaltsmittel für die Schulkostenpauschale sollen 2019 um mehr als ein Drittel auf 85,5 Millionen Euro erhöht werden. mehr

13.08.2018